Workshop der Gesellschaft für Operations Research e.V. (GOR) und des Netzwerks Industrial Ecology

Liebe IE Community

am 20./21. März 2018 findet an der Universität Ulm ein gemeinsamer Workshop der Arbeitsgruppen „OR im Umweltschutz“ und „Supply Chain Management“ der Gesellschaft für Operations Research e.V. (GOR) und des Netzwerks Industrial Ecology statt, zu dem wir Sie ganz herzlich einladen möchten.

Ziel des Workshops ist es, aktuelle Arbeiten aus den Gebieten des Operations Research im Nachhaltigkeits- und Supply Chain Management-Kontext sowie der Industrial Ecology zu diskutieren. Im Fokus stehen Beiträge zur Analyse, Bewertung, Planung sowie Steuerung einer nachhaltigeren Nutzung stofflicher und energetischer Ressourcen und damit zusammenhängender Umweltaspekte auf verschiedenen Ebenen (Unternehmen, Supply Chains, Sektoren, global).

Der Workshop ist offen für alle an der Thematik interessierten Personen. Bitte informieren Sie auch Mitarbeiter/innen und Personen aus Ihrem Bekanntenkreis über diesen Workshop. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt.

Ausgewählte Beiträge des Workshops können in einer Special Issue im Journal of Cleaner Production veröffentlicht werden. Weitergehende Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Anhang bzw. alsbald der Webseite des Workshops

https://www.uni-ulm.de/nawi/nawi-wichem/workshop-or-im-umweltschutz-und-industrial-ecology/.

Wir hoffen auf ein großes Interesse und eine rege Teilnahme am Workshop

Wolf Fichtner, Stefan Gößling-Reisemann, Martin Grunow, Michael Hiete und Dominik Möst

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.