Archiv des Autors: Michael Bülter

Neu an der Uni Oldenburg und im Netzwerk Industrial Ecology

Die Universität Oldenburg hat seit März 2014 eine neue Nachwuchs-forschergruppe unter der Leitung von Dr.-Ing. Alexandra Pehlken. Ihre Arbeit zielt darauf ab, Rohstoffe möglichst lange im Wirtschaftskreislauf zu nutzen und so die Ressourcen sowie die Umwelt zu schonen und ökonomische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

EnviroInfo 2014 in Oldenburg vom 10.-12. September 2014

Call for Papers: Workshop on Material Flows at EnviroInfo 2014 Material-und Energieströme sind in der Produktion und Recycling-Verfahren überall gegenwärtig. Wenn im Winter geheizt wird, wollen wir die Wärme im Haus behalten wohingegen im Sommer die Hitze draußen bleiben soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

EnviroInfo 2014 in Oldenburg vom 10.-12. September 2014

Letzter Call for Papers Die Deadline für das Einreichen von Abstracts (mind. zwei Seiten) für die „28th International Conference on Informatics for Environmental Protection“ in Oldenburg (10.-12.September) ist am 11. April 2014. Weitere Infos auf der Website

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Goldstaub unter Brokkoli – Ressourcensuche im Regenwald

Goldgräber, zumal im Amazonas Regenwald, haben eigentlich ein schlechtes Image. Dabei stehen sie am untersten Ende der sozialen Pyramide und kämpfen tagtäglich um ihr Überleben. Die ökologischen Probleme des Artisanal Gold Minings sind deshalb ein Paradebeispiel für die Herausforderungen einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veröffentlichungen | Hinterlasse einen Kommentar

Wirtschaftliche Entwicklung und Entmaterialisierung: eine internationale Studie

Ein internationales Team bestehend aus Forschern aus Wien(AUT) , Leeds (GB) und Canberra (AUS) hat eine sehr interessante Studie zum Thema Ressourcen und wirtschaftliche Entwicklung herausgebracht: Wirtschaftliche Entwicklung und Wachstum gründen sich auf zunehmendem Ressourcenverbrauch und ziehen Umweltauswirkungen nach sich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veröffentlichungen | Hinterlasse einen Kommentar

„Industrial Ecology – the future makers”

Die Chalmers University of Technology in Göteborg, Schweden, lädt vom 24. bis 26. April zum Event „Industrial Ecology – the future makers“ im Rahmen des Masters Network of Industrial Ecology ein. Dieses Netzwerk, gebildet von Studenten in Chalmers, der KTH … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | 3 Kommentare