Regionale Klimaanpassung im Küstenraum

9783731611387_170Die fortschreitende Klimaänderung mit weiter steigenden Temperaturen, saisonalen Niederschlagsänderungen, dem Anstieg des Meeresspiegels und dem möglicherweise gehäuften Auftreten von Extremereignissen wird die Risikopotenziale in klimasensiblen Handlungsfeldern und Wirtschaftssektoren in Küstenregionen deutlich erhöhen. Klimaanpassung wird daher zur Notwendigkeit, wobei nur teilweise klar ist, an was genau sich die genannten Systeme vorsorgeorientiert anpassen sollen und in welchen zeitlichen Dimensionen. Das nun erschienene Sammelwerk von Gleich und Siebenhühner beschäftigt sich mit den Herausforderungen, Analyseansätzen, Zielen und Handlungsmöglichkeiten für eine Anpassung an den Klimawandel in Küstenräumen. Die Beiträge stellen generelle Herausforderungen, Konzepte und Lösungsansätze vor und illustrieren sie anhand der Ergebnisse, konkreten Erfahrungen und Pilotprojekte des Forschungs- und Entwicklungsprojekts „nordwest2050 – Perspektiven für klimaangepasste Innovationsprozesse in der Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten“.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Infoblatt_Regionale Klimaanpassung.

Dieser Beitrag wurde unter Veröffentlichungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.